5 Stimmen für 80 Gärten

igs_logo_kl-1Soundkonzept
2013
Internationale Gartenschau Hamburg


Für die Internationale Gartenschau 2013 in Hamburg wurde MAUPI beauftragt, eine Klang-Dramaturgie zu erarbeiten. Hintergrund des Konzeptes 5 Stimmen für 80 Gärten war, dem Verkehrslärm auf dem Ausstellungsgelände nicht nur durch Schallschutz, sondern auch mit pro-aktiven Klang-Maßnahmen zu begegnen. Der Besuch verschiedenener Themen-Gärten wurde klanglich auf die architektonische Inszenierung abgestimmt. Die fünf Stimmen Welten, Wege, Hörpfade, Corporate und Veranstaltungen wurden als Gesamtkomposition angelegt, die den Weg der Besucher durch die 80 Themen-Gärten der Schau begleitet. Das Instrumentarium wurde weitgehend ohne den Einsatz von Lautsprechern entworfen. Klang wurde über besondere Bodenbeläge, interaktive Installationen oder in Abhängigkeit von Wind und Wasser hörbar.

IGS-Part

Konzept: Jan Dietrich
Umsetzung: RMP